Sonntag, 15. Juni 2014

MantaEdge .. das kleine Schwarze

Gestern nach der Arbeit ging es gleich zum segeln nach Gebenbach und danach konnte ich die beiden Urmodellhälften der ME abholen. Danke an Sepp für's lackieren .. das hätte ich mit meinen Möglichkeiten niemals so gut hinbekommen! Ich hatte zuvor schon 3 Schichten Harz aufgepinselt und grobe Unebenheiten gespachtelt und ausgebessert. Der Härterlack lässt sich hervorragend schleifen & polieren.



Dank der guten Vorarbeit gingen die Schleifarbeiten heute Vormittag auch schnell von der Hand. Zuerst mit 800er dann mit 1500er Körnung nass geschliffen und dann noch mit Chrom-Politur und abschliessend mit feiner Auto-Politur das ganze richtig schön aufpoliert.



Liegen die beiden Teile jetzt hier und glänzen um die Wette .. ein Traum :-)


Dann wird es Zeit das ich mit meinen anderen Arbeiten fertig werde und die Werbank für den Formenbau frei wird. Material muss auch noch bestellt werden ... also wie ich mich kenne dauert es sicher noch ein paar Wochen bis es mit dieser Baustelle weiter geht ;-)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen